Nähen,  Plotten

Vierbeinige Wohltäter

Es ist passiert, was eigentlich, wie soll ich sagen, nicht passieren sollte. Weiss gar nicht, aber ich glaube das war eines der ersten Male – sicher seit 1-2 Jahren. Aber seht selber…. man platziert guckts sich an und denkt dann – oh maaaaan, dumm gelaufen und zurück an den Start!

Was ich besonders daran mag, Dinge für Hunde herzustellen? Es ist eigentlich kein Problem, wenn auch mal ein Hundehaar dran hängt 😉 Ich habe ja mal einen ganz verärgerten Beitrag im Netz gelesen wo jemand sich darüber aus lies, dass er Stoff gekauft habe und der Privat-Verkäufer nicht darauf aufmerksam gemacht habe, dass er Tierhalter ist und da 2 Tierhaare dran waren. Das sei fahrlässig, könnte ja jemand allergisch sein und das sei ja eccklig und was weiss ich…. HALLLOOOOOO? Das zumindest war meine Reaktion.

OK, ich habe schon davon gehört das es Menschen geben soll, die sich absichtlich gegen das Leben mit Tieren entscheiden. Also nicht wegen Allergie, nicht ins aktuelle Leben passend oder zum Beispiel Zeit, sondern einfach sonst. Aber ehrlich, viele können das doch wirklich nicht sein, oder? Und die notgedrungenen Nichttierhalter, werden ja wohl kein Problem haben mit einem Haar. Und jeder Tierhalter weiss ganz genau, ohne Haare geht einfach nicht. Noch nicht mal mit Schutzkleidung, Cleanraum,  Luftschleuse und was weiss ich. Und was gibt es schöneres, als seine Tiere einfach immer bei sich zu haben? Dennoch gebe ich mir aber echt Mühe die irgendwie weg zu kriegen. Und wenn sie dann noch unter dem Plott kleben, nerven sie manchmal sogar mich.

Ja und dann war da dieser kleine Auftrag, oder eher Freundschaftsdienst für eine tolle Sache, die vierbeinigen Wohltäter den ich besonders gern gemacht habe. 2 Hunde sollten mit Halstuch ausgestattet werden. Aber seht selber, ich finde es ist selbsterklärend….

Farblich war und ist es für mich ziemliches Neuland. Anderseits erinnere ich mich gerade an ein Hochzeitsgeschenk in genau den Farben braun und orange. Und auch sonst habe ich sowas noch nie gemacht aber ich finde, es ist ganz hübsch geworden. Bin gespannt, wie es dann an den Hunden aussieht.

Und damit auch das mit den Haaren klar ist, gibt es noch einen netten Zettel zu meinen Sachen.

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.