Plotten

Verpackung

Und wie die Kinderüberraschung natürlich auch eine hübsche Verpackung haben soll, für Spiel, Spass und Spannung, habe ich was neues ausprobiert.

Schliesslich konnte ich endlich 3d-Dots bestellen. Die waren in letzter Zeit immer vergriffen, wenn ich sie bestellen wollte. Und am liebsten mag ich es ja, wenn sie dann bei der Bestellung einfach nicht mitgeschickt werden mit dem Vermerk „zur Zeit nicht lieferbar“. Ohne vorher irgendwie zu informieren. Vielleicht würde man ja noch warten oder ein alternatives Produkt wählen. Aber ich schweife ab…

Also ich wusste, Giorgia, die Grössere der beiden, mag orang, grün und die Farbe mit L, deren Namen ich nicht mal schreibe. Valentina pink und auch die Farbe mit L. So habe ich versucht etwas in den geliebten Farben zusammenzustellen.

Als ich dann den Ausdruck sah, war ich verwirrt. Einmal pink, und einmal hellblau. Klar, genau MEINE Farben, aber wo bitte ist das orange/grün? Mein Drucker scheint sich schon sehr an mich gewöhnt zu haben und meinte, gelb musse er gar nicht mehr drucken. Wir hatten dann einige Diskussionen miteinander und dann habe ich es doch noch hingekriegt. Genauso wie die gewellte Linie anstelle des Kreises. Das hat mich fast zur Verzweiflung gebracht. Irgendwie wusste ich doch, das/wie das geht und doch habe ich es fast nicht geschafft. Aber das muss so…

Solltest du die Shirts verpasst haben – du findest sie hier

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.