Plotten

Zu Weihnachten gibts die Kugel

Es gibt Ideen, die will man einfach umsetzen, irgendwann. Diese Weihnachten wurden die Kugel Wirklichkeit.

Mit der richtigen Schrift, der Farbe der Folie und natürlich den passenden Kugeln habe ich einiges rumprobiert. Mit dem Endprodukt bis ich superglücklich.


 

Und dann sollten die Kügelchen in eine passende Verpackung. Auch hier war einiges an ausprobieren notwendig. Insbesondere auch für das richtige Papier.

Ich finde ja Papier sieht ziemlich schnell so altbacken aus. Und nicht jedes Papier mag meine Diva gerne schneiden. Und wenn die Diva nicht will, nützt alles nix. Nun habe ich aber mein Papier gefunden. Tolle Farben, leichter Glanz und es wird super schön geschnitten.

Geschenkt habe ich sie lieben Menschen die ich noch rechtzeitig gesehen habe. Ich hatte etwas Sorge beim Versand mit der Post. Lustiger Weise haben wir auch eine Kugel bekommen von einer lieben Freundin, geschickt per Post. Sie hat keine von mir gekriegt, weil ich dachte so ein Scherbenallerlei wäre arg doof.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.